Kiwanis EU respects your privacy.



Transparency and your privacy are important to us. Why cookies? Simply because they help to make the website usable and improve your browsing experience. Click on "Accept" to accept the cookies and continue using the site..
Please read our privacy policy here.

Use our essential and statistical cookies to improve the user experience.Use our essential and statistical cookies to improve the user experience.
Only use essential cookies for page use.
Continue without cookies.

Please get in touch with me!

Send

TEST SITE doloreS


 

Hello Dolorez on your trainingspage

Die sechs goldenen Regeln von Kiwanis International wurden von den Delegierten des Kiwanis-Clubs auf dem internationalen Kiwanis-Kongress 1924 in Denver, Colorado, genehmigt. Im Laufe der Jahrzehnte sind sie unverändert geblieben..
  • Vorrang für die menschlichen und spirituellen vor den materiellen Werten des Lebens.
  • Das tägliche Leben nach der Goldenen Regel in allen menschlichen Beziehungen zu fördern: Was du willst, dass man dir tut, das füg auch anderen zu.
  • Förderung der Annahme und Anwendung höherer sozialer, geschäftlicher und beruflicher Standards.
  • Die Entwicklung einer intelligenteren, aggressiveren und dienstbareren Bürgerschaft durch Vorbild und Beispiel.
  • Durch Kiwanis-Clubs ein praktisches Mittel zur Verfügung zu stellen, um dauerhafte Freundschaften zu schließen, altruistische Dienste zu leisten und bessere Gemeinschaften aufzubauen.
  • Zusammenarbeit bei der Schaffung und Aufrechterhaltung jener gesunden öffentlichen Meinung und jenes hohen Idealismus, die die Zunahme von Rechtschaffenheit, Gerechtigkeit, Patriotismus und gutem Willen ermöglichen.

Bei der Schaffung und Aufrechterhaltung jener gesunden öffentlichen Meinung und jenes hohen Idealismus zusammenzuarbeiten, die die Zunahme von Rechtschaffenheit, Gerechtigkeit, Patriotismus und gutem Willen ermöglichen..


 

 

.